Download E-books Endliche Gruppen I (Grundlehren der mathematischen Wissenschaften) (German Edition) PDF

Als ich im Jahre 1958 mit den Vorarbeiten zu diesem Buch begann, schien es noch moglich, eine einigermal3en vollstandige Darstellung der Strukturtheorie endlicher Gruppen in einem Bande zu geben. Die stiir mische Entwicklung, welche die Theorie seitdem erlebt hat (das Literatur verzeichnis gibt einen Eindruck davon), hat diese Zielsetzung unmoglich gemacht. Der vorliegende erste Band enthalt neben den Grundbegriffen die Theorie der nilpotenten, p-nilpotenten und auflosbaren Gruppen sowie die gewohnliche Darstellungstheorie. Da die Entwicklung der letzten Jahre nicht in diesen Gebieten ihren Schwerpunkthatte, konnte hier ein ziemlich vollstandiger Uberblick tiber den gegenwartigen Stand der Theorie gegeben werden. (Die in den allerletzten Jahren ent standene Theorie der Formationen und Fittingklassen konnte nur noch zum Teil aufgenommen werden. ) Der zweite Band soIl die Theorie der subnormalen Untergruppen, die feinere Theorie der p-Lange, mehrfach transitive Permutationsgruppen und einige neuere Anwendungen der Charaktertheorie enthalten. Wegen der Ftille der Ergebnisse der letzten Jahre kann dabei keine Vollstandigkeit mehr angestrebt werden. Einige Teilgebiete wurden ausgeschlossen: 1. Eine einheitliche Behandlung der heute bekannten Serien von einfachen endlichen Gruppen nach der Methode von CHEVALLEY hatte umfangreiche Vorkenntnisse tiber Liesche Algebren erfordert. lch habe mich in Kap. II auf die projektiven und symplektischen Gruppen be schrankt. Die einfachen Gruppen von MATHIEU und SUZUKI werden erst in Band 2 behandelt werden. 2. Die Theorie der p-Gruppen vom Exponenten p und die dazu benotigten Zusammenhange zwischen nilpotenten Gruppen und Lie schen Ringen wurden nicht bertihrt.

Show description

Read Online or Download Endliche Gruppen I (Grundlehren der mathematischen Wissenschaften) (German Edition) PDF

Similar Abstract books

Abstract Algebra With a Concrete Introduction

Summary Algebra with a Concrete advent

More Concise Algebraic Topology: Localization, Completion, and Model Categories (Chicago Lectures in Mathematics)

With enterprise foundations relationship purely from the Fifties, algebraic topology is a comparatively younger sector of arithmetic. There are only a few textbooks that deal with basic issues past a primary path, and plenty of subject matters now necessary to the sector should not taken care of in any textbook. J. Peter May’s A Concise path in Algebraic Topology addresses the traditional first direction fabric, similar to basic teams, masking areas, the fundamentals of homotopy concept, and homology and cohomology.

Group Theory II (Grundlehren Der Mathematischen Wissenschaften 248)

This can be a translation from the japanese of the second one quantity (chapters 4 via six) of my booklet "Gunron" (Iwanami Shoten, 1978). After discussing the concept that of commutators within the fourth bankruptcy, we tum to a dialogue of the equipment and theorems bearing on finite teams. The final bankruptcy is meant as an advent to the new growth within the conception of straightforward teams.

Ordered Sets (Advances in Mathematics)

This distinctive textbook offers loads of fabric on ordered units no longer formerly released within the nonetheless relatively constrained textbook literature. it may be appropriate as a textual content for a path on order idea.

Additional resources for Endliche Gruppen I (Grundlehren der mathematischen Wissenschaften) (German Edition)

Show sample text content

Rated 4.50 of 5 – based on 36 votes